Gute Nacht

(„Im tiefsten Innern ein süß Erinnern“)

  • Werknummer: op. 49, Nr. 5
  • Jahr (Erstveröffentlichung): 1879
  • Textdichter: Betty Paoli

Im tiefsten Innern
Ein süß Erinnern
Und einen Gruß
Zum Tagesschluss.
Dass Gottes Güte
Mein Glück behüte
Dass seine Treu'
Stets mit dir sei,
Dass deine Seele
Sich mir vermähle
Auf ewiglich:
Das bete ich.
Auf ihn nur zähl' ich,
Uns Beid' empfehl ich
Fromm seiner Macht.
Nun, gute Nacht!


Noten



2015–2018 Digitale Robert Franz Bibliothek