Ich lobe mir die Vögelein

  • Opus number: op. 5, No. 8
  • Lyricist: Karl Wilhelm Osterwald
  • Key: Es-Dur
  • Time signature: 6/8
  • Tempo/Performance marks: Vivace con leggierezza.

Ich lobe mir die Vögelein,
   Die auf den Zweigen springen,
Und um die Wett tagaus tagein
   Aufs Allerschönste singen.

Sie fliegen hin, sie fliegen her,
   Als wären sie auf Reisen,
Und nimmer fällt es ihnen schwer,
   Ihr lustig Thun zu preisen.

Grüß Gott euch, traute Vögelein!
   Ich bin von eurer Sippe,
Und will ein lustiger Vogel sein
   Wie ihr mit Herz und Lippe.

Will singen frank und frei wie ihr
   Und durch die Felder springen,
Behüt' uns Gott, daß nimmer wir
   Gerathen in arge Schlingen.


Recordings

Scores



2015–2018 Digital Robert Franz Library