Die du bist so schön und rein

  • Opus number: op. 37, No. 1
  • Lyricist: Heinrich Heine
  • Key: F-Dur
  • Time signature: 2/4
  • Tempo/Performance marks: Andantino. Zärtlich innig.

Die du bist so schön und rein,
Wonnevolles Magedein,
Deinem Dienste ganz allein
Möcht ich wohl mein Leben weihn.

Deine süßen Äugelein
Glänzen mild wie Mondesschein;
Helle Rosenlichter streun
Deine roten Wängelein.

Und aus deinem Mündchen klein
Blinkts hervor wie Perlenreihn;
Doch den schönsten Edelstein
Hegt dein stiller Busenschrein.

Fromme Minne mag es sein,
Was mir drang ins Herz hinein,
Als ich weiland schaute dein,
Wonnevolles Magedein!


Recordings

Literature

Details

Reference(s)

  • p. 40:
  • "Spuren des alten Chorals"




2015–2017 Digital Robert Franz Library